Elektro Vertikutierer entfernen Moose, Unkraut und Rasenfilz wirkungsvoll von Rasenflächen. Sie sorgen dafür, dass der Rasen atmen kann und mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird, um gesund sowie dicht zu wachsen.

Elektro Vertikutierer Ratgeber

Was ist ein Elektro Vertikutierer?

Einhell-RG-SA-1433-Elektro-VertikutiererEin Elektro Vertikutierer sorgt dafür, dass die Oberfläche von Rasenflächen aufgelockert wird. Vertikutierer kommen zum Einsatz, um Unkräuter, darunter Moose und Klee aus dicht bewachsenem Rasen rückstandslos zu entfernen. Das aufwändige Jäten von Hand fällt damit weg.

Beim Auflockern mit einem Elektro Vertikutierer wird die Grasnarbe 2 bis 3 Millimeter in den Boden angeritzt. Die Bodenbelüftung sorgt nicht nur für die Beseitigung von Unkräutern, sondern auch von altem Rasenmulch. Durch die Bodenauflockerung kann der Rasen dichter und besser wachsen. Mit seinen rotierenden Messern schneidet der Elektro Vertikutierer senkrecht in den Boden, wobei das Schnittgut nach hinten ausgeworfen wird.

In vielen Fällen befindet sich hinter dem Vertikutierer noch ein Auffangkorb. Optisch sehen Elektro Rasen Vertikutierer, Elektro Rasenmähern sehr ähnlich. Die meisten Geräte setzen sich aus einem Rahmen mit Elektromotor, einer rotierenden Messerwalze, vier Rädern, einem Bügelgriff mit Bedienelementen und einem Auffangkorb zusammen. Da beim Vertikutieren viel Schnittgut anfällt, ist es wichtig, dass der Auffangkorb eine gewisse Größe besitzt, damit dieser nicht ständig ausgeleert werden muss.

Normalerweise kann der Fangkorb auch weggelassen werden, sodass das Schnittgut später einfach mit dem Rechen zusammengekehrt und kompostiert wird. Elektro Vertikutierer sind mit einem leistungsstarken Motor zwischen 1.000 und 1.800 Watt ausgestattet und die Arbeitsbreite liegt zwischen 30 und 35 Zentimetern.

Wie bei allen elektrischen Geräten ist ein separater Stromanschluss erforderlich. Da das Netzkabel vieler Elektro Vertikutierer sehr kurz ist, können die Geräte nur komfortabel mit einem Verlängerungskabel oder einer Kabeltrommel betrieben werden. Wenn man einen Vertikutierer mit Elektroantrieb nicht kaufen möchte, kann man auch einen Elektro Vertikutierer mieten, beispielsweise im Baumarkt oder Elektro-Fachgeschäft.

 

Welche Vorteile bieten Elektro Vertikutierer?

Mit einem Elektro Rasenlüfter kann man relativ einfach kleine bis mittelgroße Gartenflächen vertikutieren. Dank der senkrecht stehenden Messer oder Federhaken werden Klee, Moos und andere Unkräuter zuverlässig aus der Erdoberfläche entfernt. Dieser Vorgang ist immens wichtig, da ein verfilzter Rasen nur wenig Sauerstoff sowie Nährstoffe aufnehmen, um letztendlich gesund zu wachsen.

Das Vertikutieren des Rasens ist im Frühjahr am besten geeignet, da sich der Rasen innerhalb dieser Zeitspanne nach den langen Wintermonaten am besten erholen kann. Man kann den Rasen aber auch darüber hinaus vertikutieren, sollte dann aber die Messer nicht allzu tief einstellen. Die Messertiefe sollte auf keinen Fall mehr als 3 Millimeter betragen. Wichtig ist, dass nach der Bearbeitung des Rasens auch noch eine Düngung zuzuführen und gegebenenfalls Rasensaat nachzusäen ist.

Ein regelmäßiges Vertikutieren sorgt für einen dichten und unkrautfreien Rasen. Moose und Unkräuter werden sauber entfernt, alter Mulch wird ausgeharkt, der Erdboden wird leicht aufgelockert sowie belüftet und es wird ein dichtwachsender Rasen gefördert.

 

Welche Arten von Elektro Vertikutierer und Lüfter gibt es?

Elektrisch betriebene Vertikutierer gibt es in großer Auswahl auf dem heutigen Produktmarkt. Alle Modelle haben Vor- sowie Nachteile und eignen sich für verschiedene Anwendungsbereiche.

Besonders für sehr kleine Grundstücke sehr gut geeignet ist der kompakt gebaute Elektro Vertikutierer mit einer Achse. Dieses Modell verfügt über keinen Fangkorb, ist aber sehr handlich, einfach zu manövrieren und platzsparend zu verstauen. Diese Art von Gerät verfügt lediglich über eine Achse und 2 große Laufrollen. Auch wenn dieses Einstiegsmodell keine allzu hohe Leistungskraft aufbringt, maximal 1.000 Watt, eignet es sich hervorragend für Rasenflächen bis 300 m2.

Wie bei fast allen Vertikutierern kann auch bei diesem Produkt die Schnitttiefe individuell eingestellt werden. In Bezug auf die eingebauten Messer müssen Nutzer allerdings Einschränkungen hinnehmen. Die Schnittbreite liegt zwischen 25 Zentimetern und 27 Zentimetern. Da Vertikutierer mit einer Achse keinen Fangkorb besitzen, muss das Schnittgut nach der Rasenbearbeitung separat zusammengekehrt und entsorgt werden. Vorteilig bei diesen Geräten ist, dass sie leicht, wendig, platzsparend verstaubar und ideal für kleine Rasenflächen geeignet sind. Nachteilig zu erwähnen ist die schwache Leistung, geringe Arbeitsbreite und der oftmals überteuerte Kaufpreis.

Für Rasenflächen bis 450 m2 perfekt einsetzbar sind Elektro Vertikutierer mit Radantrieb, die über 2 Achsen verfügen. Diese Geräte sind ebenfalls sehr kompakt von den Abmessungen her und daher ebenfalls ideal für kleine bis mittelgroße Grundstücke geeignet. Die beiden Vorderräder besitzen in der Regel eine größere Ausführung als die beiden hinteren Räder, welche sich nach einem geringen Achsenabstand befinden. Dank dieser Konstruktionsweise sind diese Elektro Vertikutierer sehr wendig. Sie besitzen fast immer einen ergonomisch geformten Bügelgriff sowie einen abnehmbaren Fangkorb.

Im Gegensatz zu den einachsigen Modellen beträgt die Leistungskraft im Durchschnitt 1.300 Watt und die Schnittbreite liegt bei circa 30 Zentimetern. Wie bei den kleineren elektrischen Vertikutierern lässt sich auch hier die Messerwalze individuell in der Tiefe einstellen. Wichtig beim Erwerb vom Elektro Rasenmäher mit Vertikutierer zu beachten ist, dass in der Nähe ein Stromanschluss befindlich sein muss oder eine lange Verlängerungsschnur, um die problemlose Bedienung zu ermöglichen.

 

Wie funktioniert ein elektrischer Vertikutierer?

Ein Elektro Vertikutierer funktioniert nur, wie es der Name sagt, mithilfe von Strom. Das Gerät muss für den Betrieb an einen geeigneten Stromanschluss angeschlossen werden. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass das Kabel seitlich vom Arbeitsbereich gesichert wird, damit man nicht ausversehen mit der Messerwalze darüber fährt. Elektro Vertikutierer verfügen über einen am Bügelgriff befindlichen Sicherheitsschalter und Hebel. Der Hebel muss gleichzeitig zum Anlassknopf betätigt werden, damit das Gerät gestartet werden kann.

Nach Anlaufen des Motors wird der Elektro Vertikutierer mit Lüfter nach vorne geschoben. Durch das Schieben wird der Rasen belüftet, bzw. die Messerwalze wenige Zentimeter tief in die Grasnarbe befördert, um Moose und andere Unkräuter rückstandslos zu beseitigen. Das Schnittgut wird hierzu in einem Behälter aufgefangen und kann nach der Rasenbearbeitung einfach entsorgt werden. Wenn der Auffangbehälter voll ist, muss er entleert werden.

Das Schnittgut kann gut als Kompost verwendet werden. Man kann die Rückstände aber auch einfach auf dem Rasen liegen lassen und später zusammenrechen. Damit der gesamte Rasen belüftet wird, sollte man stets gleichmäßige Bahnen ziehen. Hierzu kann man mit dem Elektro Vertikutierer sowohl in Quer- als auch in Längsrichtung fahren, damit alle Unkrautrückstände beseitigt werden.

 


Hilfreiche Quellen:

www.ndr.de/ratgeber/garten/Den-Rasen-richtig-vertikutieren,vertikutierer114.html

www.focus.de/immobilien/praxistipps/rasen-vertikutieren-so-geht-es-richtig_id_7576390.html

www.gartentechnik.de/technik/rasentechnik/vertikutierer/vertikutierer/

www.fr.de/ratgeber/wohnen/herbstbeginn-noch-schnell-rasen-vertikutieren-11026646.html